Sie haben Fragen?   +49 04153 55 08 92 •   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Notdienst am Wochenende •  +49 04153 - 550892

Tradition Installateur- und Klempnerhandwerk

Tradition des Installateur- und Klempnerhandwerks Vom Amt der Leuchtenmacher zur Innung Sanitär-Heizung-Klempner.
Erste Klempner begannen schon laut den ersten Aufzeichnungen im Jahre 1541 in der Hansestadt Hamburg mit der Berufsbezeichnung Leuchtenmacher. Damals stellte der Klempner noch Blechgeschirr und Schiffslampen her. Ab dem 18. Jahrhundert wurden dann bereits erste Wasserklosetts in Hamburg eingebaut, welche zu einer erheblichen Hygienesteigerung beitrugen.

Auch heute noch versuchen wir Tradition und modernes Installationshandwerk miteinander zu verbinden, wie zum Beispiel bei einer Grundsteinlegung eines neuen Gebäudes.

Hierbei wird eine sogenannte Zeitkapsel (Kupferrolle), die der Bauherr häufig mit aktuellen Gegenständen aus der jetzigen Zeit befüllt, von unserem Klempner traditionell verlötet. Anschließend mauert der Maurer diese in den Grundstein ein. Noch heute werden bei Arbeiten von alten Häusern immer wieder Zeitkapseln aus vergangenen Jahrzehnten gefunden.

Christian Jahnke von der Firma Leschinski GmbH in der traditionellen Zunftkleidung (Installateur und Klempner) bei der Grundsteinlegung der Elim Kirche Geesthacht

ANSCHRIFT

Leschinski GmbH
Sanitär-, Heizung- und Bauklempnerei
Juliusburger Landstr. 6
21481 Lauenburg

Geschäftsführer: Patrick Leschinski
Installateur- und Heizungsbaumeister

KONTAKT

Telefon: 04153 550892
Telefax: 04153 550601

E-Mail: info@mein-leschinski.de
Web: www.mein-leschinski.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Donnerstag:
8:00 Uhr – 12:30 Uhr
13:30 Uhr – 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr
13:30 Uhr – 15:00 Uhr

Notdienst am Wochenende von Oktober – April

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.